9. Dezember 2012: Wasserflieger im Schnee

P1020594

Wasserflieger im Schnee? Ja geht den das? Braucht es eine "Y(J)eti"-Version mit breiten Skis oder genügen die originalen Schwimmer um vom weichen Schnee aus starten zu können?

Dies wollten Michael und ich ausprobieren und nutzten dazu die Gelegenheit bei 15cm Neuschnee auf dem Modellflugplatz. Vorher hatte ich meine Cessna zuhause probeweise in den Schnee gestellt, welche dann doch recht tief im Schnee einsank. So habe ich mir dann aus 2mm Karton 10cm breite Skis ausgeschnitten und mit Folie überklebt. Die Skis wurden dann mit McGyver-Band an die Schwimmer montiert und fertig war mein weiss-grünes Yetimonster.Cool

Auf dem Flugplatz angekommen gings gleich zur Sache. Aber ich möchte es kurz machen: die Cessna braucht keine zusätzlichen Skis. Michaels Version mit den Schwimmern startete einfwandfrei und absolut problemlos von der weichen Schneedecke - seiner Meinung nach sogar besser als vom Wasser.

Hier ein Video und ein paar Bilder von Start und Landung.

 

P1020591

Die Skis waren schnell gebastelt.

P1020592

Yeti-Füsse

P1020597

P1020600

P1020605

P1020614

P1020626

 

 

P1020631Ups, da steht wer auf der Nase.
Die Cessna hält aber viel aus.

P1020634

 

 

P1020639Chuuuuchuuu - Darth Vader-Röbeli.Lachend
Senderwetterschutz mal anders....

Soundclick:

 

 

 

Go to top